Die Türme in San Gimignano

€ 10.000.000
  • San Gimignano
  • Hotel
  • Schlafzimmer

    20

  • Badezimmer

    23

  • m²

    3000 m²

San Gimignano, bekannt als die Stadt der Türme, liegt auf einem Hügel südwestlich von Florenz. Umgeben von einer Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert bildet die Piazza della Cisterna, ein von mittelalterlichen Häusern gesäumter dreieckiger Platz, den Mittelpunkt des historischen Zentrums. In der Silhouette der mittelalterlichen Türme sticht der steinerne Torre Grossa hervor. Der Dom von San Gimignano ist eine Kirche aus dem 12. Jahrhundert, in der die Fresken von Ghirlandaio in der Kapelle Santa Fina zu bewundern sind. Auf der Spitze eines Hügels mit herrlichem Blick auf die Türme von San Gimignano,…

mehr erfahren

San Gimignano, bekannt als die Stadt der Türme, liegt auf einem Hügel südwestlich von Florenz. Umgeben von einer Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert bildet die Piazza della Cisterna, ein von mittelalterlichen Häusern gesäumter dreieckiger Platz, den Mittelpunkt des historischen Zentrums. In der Silhouette der mittelalterlichen Türme sticht der steinerne Torre Grossa hervor. Der Dom von San Gimignano ist eine Kirche aus dem 12. Jahrhundert, in der die Fresken von Ghirlandaio in der Kapelle Santa Fina zu bewundern sind. Auf der Spitze eines Hügels mit herrlichem Blick auf die Türme von San Gimignano, umgeben von einem jahrhundertealten Zypressenpark, steht die Collegiata. Errichtet 1587 von den Sangiminianesi, ursprünglich ein Franziskanerkloster, heute ein charmantes Hotel. Wenn man die Zufahrtsallee entlanggeht, gelangt man in den schönen italienischen Garten vor dem alten Gebäude, wo die warmen, nüchternen Töne der Pietra Serena mit den Proportionen und Formen des toskanischen Renaissance-Stils harmonieren. Die Restaurierung wurde mit der Absicht durchgeführt, die historische und kulturelle Dimension des Ortes wiederzubeleben, und zwar in einem Raum, der die Gäste zu einem komfortablen und gepflegten Aufenthalt einlädt.
Vom Eingang aus gelangt man in den Kreuzgang, um den herum sich die Empfangsräume, die Bibliothek, das Kaminzimmer und das Kaffeezimmer befinden. Die in die goldenen Farbtöne von Wandteppichen und Fresken gehüllte Einrichtung erinnert an die sienesischen Renaissancepaläste.
Dieses kleine architektonische Juwel wartet auf einen Besuch, der die Fülle und Poesie eines Aufenthalts in einer der schönsten Ecken der Toskana noch verstärkt.

Wir werden uns freuen, die Besichtigung dieser Immobilie für Sie zu organisieren. Nehmen Sie bitte Kontakt mit dem zuständigen Berater auf.

Winston Sinibaldi

Info

Fläche (m²) 3000
Energieeffizienzklasse C
Heizung Eigen
Zustand Gut
Räume 20
Blick Bewohnbar

Informationsanfrage

Haben Sie einen Anzeigen-Code?
Finden Sie Ihre Immobilie hier!